Aktuelles
Florian StreiblFlorian Streibl
24.05.2020

Streibl/FREIE WÄHLER: Zeugnisübergabe in angemessenem Rahmen ermöglichen

Florian Streibl, Vorsitzender der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, zur anstehenden Vergabe der Abiturzeugnisse:

„Der Schulabschluss gehört zu den Meilensteinen im Leben junger Menschen. Doch wegen der Corona-Pandemie finden die Abschlussprüfungen in diesem Jahr auch in Bayern unter völlig neuen Vorzeichen statt. Zwar können unsere Gymnasiasten derzeit ihr Abitur ablegen, doch auf Abibälle und Partys werden sie verzichten und geplante Fernreisen oder Au Pair-Aufenthalte gar verschieben müssen. Umso wichtiger ist es, ihnen im Rahmen des Möglichen einen würdigen Abschied von ihrer Schulzeit zu bereiten. Das Abiturzeugnis einfach nur mit der Post zu verschicken wäre nicht angemessen. Gerade weil sie ihr Abitur unter erschwerten Bedingungen geschrieben und damit einen ersten wichtigen Lebensabschnitt erfolgreich gemeistert haben, verdienen sie eine Zeugnisübergabe in einem angemessenen Rahmen. Gleiches gilt selbstverständlich für die Abschlussklassen aller weiteren Schularten: Wo immer es mit den Corona-Hygienevorschriften vereinbar ist, sollte die Verabschiedung in einem feierlichen Akt erfolgen.“

 

Archiv