Aktuelles
Gabi SchmidtGabi Schmidt
31.08.2022

Karpfensaison beginnt – Teichwirtschaft unter Druck

Schmidt warnt vor Gefahren durch Prädatoren und Rekord-Dürre

Gabi Schmidt, fischereipolitische Sprecherin der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, zum Beginn der bayerischen Karpfensaison am 1. September 2022:

„Am morgigen Donnerstag startet die bayerische Karpfensaison – unter anderem im Aischgrund, einem der bekanntesten Teichgebiete Deutschlands mit einer in Europa einzigartigen Teichwirtschaft. Gerade der Aischgründer Karpfen steht für Regionalität und Nachhaltigkeit. Doch das Dürrejahr 2022 sowie die anhaltenden Probleme mit Prädatoren wie dem Kormoran setzen den Teichwirten erneut massiv zu. Deshalb sollten wir uns in der anhaltentenden Diskussion um Tierwohl und Klimaschutz ins Gedächtnis rufen, dass es mit Speisefisch aus bayerischer Produktion eine gesunde, ressourcenschonende, naturnahe und regionale Alternative zu Fleisch gibt. Wer also heimischen Speisefisch isst, tut nicht nur der Umwelt etwas Gutes, sondern leistet auch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Teichwirtschaft und der von ihr geprägten Landschaftsräume in Bayern. Deshalb verdient unsere bayerische Teichwirtschaft in allen Bereichen größte Unterstützung.“